Gemeinde Wahlsburg - Rathaus

Aktuell

Gemeinde Wahlsburg

Newsticker: Informationen aus Wahlsburg


Countdown bis zur Fusion der Gemeinden Oberweser und Wahlsburg

noch: 99 Tage 6 Stunden 49 Minuten
bis zur Gründung der Gemeinde Wesertal


27.09.2019 Schließung der Gemeindeverwaltungen in Oberweser und Wahlsburg, des Bauhofes, des Hallenbades in Oedelsheim und des Kindergartens in Wahlsburg...
...wegen einer betrieblichen Veranstaltung.


Wesertaler - der Bürgerbus für Oberweser und Wahlsburg
Viele kennen den ehrenamtlichen Service schon, aber wir weisen gerne noch einmal darauf hin: Unser Wesertaler Bürgerbus fährt Sie gegen eine kleine Spende zum Arzt oder zu anderen wichtigen Terminen, wenn Sie sich am Vortag zwischen 8.00 und 10.00 Uhr anmelden unter 05572-9378-12

Erläuterungen zur Rentenantragsstellung (PDF)

Grenzänderungsvertrag zum Zusammenschluss der Gemeinden Oberweser und Wahlsburg zum 01. Januar 2020
Die Gemeinden Oberweser und Wahlsburg sind aus Gründen des öffentlichen Wohls (§ 16 Hessische Gemeindeordnung, HGO) übereingekommen, sich zu einer neuen Gemeinde zusammenzuschließen. Im Rahmen von Bürgerentscheiden (§ 8b HGO) am 28. Oktober 2018 haben die Bürgerinnen und Bürger der beteiligten Kommunen dieser Fusion mit deutlicher Mehrheit zugestimmt.

Mit einem Grenzänderungsvertrag wird dieses Bürgervotum umgesetzt. Er kommt durch eine einheitliche Beschlussfassung mit der Mehrheit der gesetzlichen Zahl der Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter der Gemeinden Oberweser und Wahlsburg zustande. Gesetzliche Grundlage ist § 16 Abs. 3 HGO. Vor der Beschlussfassung werden die Bürgerinnen und Bürger sowie der Landkreis gehört.

Vollständigen Grenzänderungsvertrag lesen (PDF) Zeitleiste zum Grenzänderungsvertrag (PDF)

Sie möchten in Rente gehen?
Die Gemeinden und Versicherungsämter helfen Ihnen

Eine Rente wird grundsätzlich nur auf Antrag gezahlt – so will es das Gesetz. Dabei gibt es Einiges zu beachten, damit sie schnell und problemlos zu Ihrer Rente kommen.

Wir beraten Sie kostenlos zur Rentenantragstellung und füllen mit Ihnen die Antragsformulare gemeinsam aus, bestätigen Kopien von Originalunterlagen und besprechen mit Ihnen das weitere Verfahren.

Erläuterungen zur Rentenantragsstellung (PDF)

Machbarkeitsstudie "Vertiefte interkommunale Zusammenarbeit"
Gemeinsam auf dem Weg zum Ziel...
Wir Gemeinden an der oberen Weser sind uns schon lange darüber bewusst, dass wir unsere Kräfte und Aufgaben bündeln müssen.

Weiter lesen Präsentation (Kurzfassung, PDF) Machbarkeitsstudie (Auszug: Studienteil 1, PDF)

Newsticker:
Informationen aus dem Landkreis Kassel und der Region


Führerscheinstelle des Landkreises muss Service einschränken
Anträge können auch bei Kommunen gestellt werden

Landkreis Kassel. Die Führerscheinstelle des Landkreises Kassel am Rainer-Dierichs-Platz 1 in Kassel (KulturBahnhof) muss ihr Serviceangebot bis auf weiteres einschränken. "Durch eine Reihe von langfristigen Erkrankungen ist die Personalkapazität in der Führerscheinstelle leider zurzeit stark eingeschränkt", informiert Kreispressesprecher Harald Kühlborn. Die Kreisverwaltung bemühe sich intensiv Abhilfe zu schaffen, "aber zusätzliches Personal muss sich erst einarbeiten und auch organisatorische Veränderungen benötigen ihre Zeit", so Kühlborn weiter. Es könne daher "durchaus sein, dass wir zukünftig die Öffnungszeiten der Führerscheinstelle einschränken müssen".

Für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis gibt es jedoch eine aktuell nicht so häufig genutzte Alternative. Kühlborn: "Bis auf zwei Ausnahmen können alle Anträge im Zusammenhang mit der Fahrerlaubnis auch bei den Rathäusern der kreisangehörigen Kommunen abgegeben werden". Nur Anträge auf Ersatzführerscheine bei Verlust und auf internationale Fahrerlaubnisse müssen direkt bei der Führerscheinstelle gestellt werden.

Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis für die aktuellen Probleme. "Sobald sich die Lage wieder entspannt hat, werden wir die Bevölkerung entsprechend informieren", kündigt Kühlborn abschließend an.


Elektromobilität in der Region Nordhessen
Bürgerinnen- und Bürgerbefragung

Die Landkreise Hersfeld-Rotenburg, Kassel, Schwalm-Eder, Waldeck-Frankenberg und Werra-Meißner erstellen gemeinsam ein Elektromobilitätskonzept.

Elektromobilität in der Region Nordhessen (PDF)

Abfallentsorgung Kreis Kassel

Info: Bioabfall - Ressource mit Zukunft (PDF) Info: Zuviel Plastik und Glas in der Biotonne (PDF) Info: Kostenlose Rücknahme von Pflanzenschutzmittelbehältern (PDF)

Ideenwettbewerb:
EKM fördert innovative Projekte für den Klimaschutz

Seien Sie kreativ und finden Sie Lösungen!

Durch die finanzielle und fachliche Unterstützung der EKM Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten gGmbH ist es möglich, Maßnahmen umzusetzen, die einen effizienten Umgang mit Energie fördern. Gestalten Sie Energieeffizienz aktiv mit!

Wir suchen das innovativste Projekt für den Klimaschutz. Sie haben eine Idee, die
- einen effizienteren Umgang mit Energie,
- die Schnung der natürlichen Ressourcen und/oder
- die Verringerung von Kohlendioxid-Emissionen
ermöglicht?

Reichen Sie diese über den Förderantrag der EKM zusammen mit einer individuellen Beschreibung Ihrer Maßnahme bei uns ein.

Hintergrund: Interessierte Kommunen und die EnergieNetz Mitte GmbH haben eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes ins Leben gerufen: Die EKM Energieeffizienz Kommunal Mitgestalten gGmbH wird künftig unter Federführung der Kommunen konkrete Projekte der Allgemeinheit finanziell unterstützen, die für einen wirksamen Klimaschutz in den Städten und Gemeinden der Region sorten.

Weitere Information: www.ekm-energie.de Förderantrag EKM (PDF)

Newsticker: Bereitschaftsdienste Wahlsburg


Ärztlicher Notdienst
Der ärztliche Notdienst ist unter

Tel 116 117

Mo., Di., Do.
ab 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des nächsten Tages,

Mi. u. Fr.
ab 13.00 Uhr bis 8.00 Uhr des nächsten Tages und
Sa. u. So. durchgehend erreichbar

Samstags und sonntags
hat der jeweils diensthabende Arzt die Praxis geöffnet:
von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und
von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Weitere wichtige Rufnummern Nach oben


In direkter Nachbarschaft der Grundschule bietet die Sporthalle in Lippoldsberg viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. ©denuwa


Die Schwülme fließt am Ortsrand von Vernawahlshausen. Im Sommer ist sie mit unzähligen weißen Blüten geschmückt. ©denuwa


Die Parkanlagen des Klinik- und Rehazentrums versprechen Erholung und Heilung.

 
nach oben | Gemeinde Wahlsburg © 2019 | Sitemap | Datenschutzerklärung