Gemeinde Wesertal - Rathaus

Rathaus

Gemeinde Wesertal

Info - Altglas-Entsorgung


Glascontainer stehen an folgenden Standorten:

Lippoldsberg:
Weserstraße hinter dem Schlecker-Markt
Gartenstraße, Parkplatz (Ecke Nelkenweg)

Vernawahlshausen: Trift, zw. Hausnr. 3 und 5
Stadtweg (Ecke Am alten Stadtweg)

Bitte beachten Sie die Ruhezeiten !!!

Weitere Fragen: Abfallberatung

Entsorgungszentrum Kirschenplantage und Biokompostierungsanlagen im Landkreis Kassel


Am Entsorgungszentrum Kirschenplantage in Hofgeismar werden Hausmüll, Sperrmüll, Gewerbeabfälle, Bau- und Abbruchabfälle, unbelasteter Bauschutt, Elektrogeräte, Reifen und viele andere Abfälle angenommen.

Da die einzelnen Abfallarten verschiedenen Behandlungs- und Verwertungsverfahren zugeführt werden, variieren auch die jeweiligen Gebühren und Entgelte. Insbesondere bei großen Mengen können sortenreine Anlieferungen oft günstiger angenommen werden als Abfallgemische.

Nähere Informationen über Gebühren und Entgelte sowie die Einsammlung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen unter Tel: 0561/1003-1133.

Informationen über zahlreiche Transportcontainer in verschiedenen Größen und Ausführungen unter Tel: 05671/9937-99.

Weitere Infos unter www.abfall-kreis-kassel.de

Info - Baumschnitt-Entsorgung


Schredderplatz Klages (Inh. Ina Klinkermann)
Tel.: 05571 - 7580

Schreddermaterial kann auf dem Schredderplatz zwischen Schoningen und Uslar (nahe der OTB) abgeliefert werden. Die Firma Klages schreddert aber auch vor Ort.

Weitere Infos unter www.abfall-kreis-kassel.de

Info - Bauschutt-Entsorgung


Auf Grund des Wegfalls einer Sonderregelung für die Bauschuttentsorgung der Kommunen verdreifachen sich die Entsorgungskosten. Die Entsorgung von 1m3 Bauschutt kostet die Gemeinde durch die Erhöhung im günstigsten Fall ca. 84 EUR (vorher ca. 27 EUR). Entsprechend würden auch die Kosten für den Bürger erheblich steigen.

Die Bürger haben die Möglichkeit, den Bauschutt direkt auf der Deponie in Hofgeismar anzuliefern. Eine Entsorgung beim Entsorgungsbetrieb Mittelstädt in Uslar ist ebenso möglich.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit der Faltcontainer. Diese Faltcontainer haben ausgebreitet eine Größe von 1x1x1 m und dürfen mit Bauschutt zu 80% (wegen dem Gewicht) befüllt werden und werden dann direkt vo rder Haustür abgeholt. Die Faltkonainer können bei den Verwaltungsstandorten Lippoldsberg und Gieselwerder für 85 EUR erworben werden.

Weitere Fragen: Abfallberatung

Info - Entsorgung gefährlicher Abfälle (Sonderabfälle)


Bitte beachten Sie:
Bei der mobilen Sammlung werden von einem Anlieferer nicht mehr als 100 kg Sonderabfälle angenommen. Bei der mobilen und stationären Sammlung dürfen die Behälter ein Gewicht von 20 kg oder ein Fassungsvermögen von 20 l nicht überschreiten. Insgesamt darf die Anlieferungsmenge 500 kg pro Jahr und Anlieferer nicht überschreiten.

Die Termine der Schadstoffsammlung werden in der lokalen Presse sowie unter Aktuelles aus Wahlsburg veröffentlicht, sowie im Abfallkalender und unter:

www.abfall-kreis-kassel.de/Abfallkalender/

Lösungsmittelhaltige Abfälle:
» Reinigungsmittel
» Benzine
» Verdünnungen
» Frostschutzmittel
» Abbeizmittel
» Lacke und Farben (nicht ausgehärtet)
» Leim- und Klebstoffe (nicht ausgehärtet)
» Kitt- und Spachtelabfälle (nicht ausgehärtet)
» Rostschutzmittel
» Nagellackentferner


Quecksilberhaltige Abfälle:
» Thermometer
» Barometer
» Quecksilberschalter
» Energiesparlampen, Hochdrucklampen (Mobile Sammlung » max. 20 Stück)
» Leuchtstoffröhren (Mobile Sammlung » max. 20 Stück)


Schutzmittel gegen unerwünschte Pflanzen, Insekten» oder Pilzbefall:
» Holzschutzmittel
» Pflanzenschutzmittel
» Schädlingsbekämpfungsmittel


Öle und Fette:
» Schmierfett (mineralisch)
» Öle
» Ölbinder (verbraucht)
» Ölhaltige Betriebsmittel
» Altöle unbekannter Herkunft


Batterien:
» Kfz»Batterien (Mobile Sammlung » max. fünf Stück)
» Knopfzellen
» Trockenbatterien
» Akkumulatoren


Arzneimittel:
» Tabletten
» Ampullen
» Salben
» Tropfen
» Körperpflegemittel
» Kosmetika


Chemikalienreste aller Art (unvermischt)
» Säuren, Laugen, Ammoniak
» PCB-haltige Kondensatoren (bis 1 kg Einzelgewicht)
» Düngemittel
» Spraydosen (mit Treibgas)
» Salze aller Art
» Anorganische Schmierfette und Wachse


Rücknahmeverpflichtung des Handels:
Folgende gefährliche Abfälle sind vorrangig über den Handel zu entsorgen:
» Altöle
» Batterien
» Altmedikamente

Weitere Infos unter www.abfall-kreis-kassel.de


In direkter Nachbarschaft der Grundschule bietet die Sporthalle in Lippoldsberg viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. ©denuwa


Der Ruheplatz oberhalb der Schwülme am Ortsrand von Vernawahlshausen lädt zur Rast ein. ©denuwa


Die Parkanlagen des Klinik- und Rehazentrums versprechen Erholung und Heilung.

 
nach oben | Gemeinde Wesertal (Lippoldsberg / Vernawahlshausen) © 2021 | Sitemap | Datenschutzerklärung